Cinéfête16
Der Französischkurs der Jahrgangsstufe 9 besucht das französische Jugendfilmfestival

Neben 99.983 Schülern haben auch wir an der „Cinéfête 16" teilgenommen und tragen dazu bei, dass rund 100.000 Schüler mittlerweile diese Veranstaltung besuchen.
Was bedeutet aber „Cinéfête"?
„Cinéfête" wurde im Oktober 2000 zum europäischen Jahr der Sprachen von der Französischen Botschaft und dem Institut Français ins Leben gerufen.
Das Projekt ermöglicht, dass das Klassenzimmer ins Kino verlegt wird, man nicht nur die Stimme des Lehrers hört und vor allem auch die französische Filmkultur kennen lernt. Der Film „Jappeloup", den wir uns angeschaut haben, war in französischer Sprache, aber zum Glück für den ein oder anderen Schüler mit deutschen Untertiteln versehen.
Wieviel wir nun wirklich verstanden haben, werden wir in den nächsten Unterrichtsstunden erarbeiten.