Gemeinsamer Unterricht / Gemeinsames Lernen

Der Begriff „Gemeinsamer Unterricht"
(aktueller Begriff: Gemeinsames Lernen - GL)
meint die gemeinsame Erziehung und Unterrichtung von Kindern mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf.

Unser GU-Team besteht derzeit aus einer Förderschullehrerin, die Schülerinnen und Schüler in den Förderschwerpunkten
Sprache, Hören und Kommunikation sowie
emotionale und soziale Entwicklung unterstützen und fördern.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. die Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern, die Förderplanung in Absprache mit den Regelschulkollegen, die Einzel- und Gruppenförderung, Team-Teaching, die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern (Jugendamt, Beratungsstellen, etc.), Austausch mit der Schulsozialarbeit, u. v. m..

Wenn Sie Fragen zum GL haben, dann stehen Ihnen unsere Förderschullehrer gerne als Ansprechpartner in der Schule zur Verfügung. Kontakt bitte über das Sekretariat.